Die besten Aussichtsplattformen in Boston

Wo hat man den schönsten Blick über Bostons Skyline wie auf einem Postkartenmotiv von Boston? Von einer der vielen Brücken oder doch einer Aussichtsplattform - und wenn ja welcher?
Video "Die besten Aussichtsplattformen in Boston" jetzt auf YouTube ansehen.

Boston Reiseführer mit Insider-Tipps

Ich verrate euch wo ihr hin gehen solltet - und eben was es kostet. Bleibt bis zum Ende dran, dann gibt es noch einen Boston Reisetipp bei dem ihr die Stadt von einer Dachterrasse überblicken könnt, ohne das Glasfenster oder Gitter eure Sicht beeinträchtigen und das Beste... Es ist kostenlos!

An folgenden Orten und Aussichtsplattformen in Boston bin ich gewesen, um einen guten Überblick über Boston von oben zu bekommen:

  • Longfellow Bridge mit Blick auf die Boston Skyline (mit roten U-Bahn bis zur Haltestelle Charles/MGH, dann auf den Fußweg der linken Brückenseite gehen),
  • Prudential Tower Aussichtsplattform (800 Boylston Street, Boston) und
  • Independence Wharf Aussichtsplattform (470 Atlantic Avenue, Boston).

1. Fotostopp: Die Longfellow Bridge am Charles River

Als erstes fahre ich mit der roten U-Bahnlinie bis zur Haltestelle Charles/MGH, um mir Bostons Skyline von der Longfellow Bridge anzusehen. Die Longfellow Bridge führt über den Charles River und verbindet Boston mit Cambridge. Die Brücke wird auch wegen ihres Aussehens der Pfeiler auch "Salz-und-Pfefferstreuer-Brücke" genannt. Wichtig zum perfekten Boston Sightseeing ist, dass man den Fußweg auf der linken Seite nimmt, da die Straße wegen der mittig fahrenden U-Bahn nicht überquert werden kann und die Skyline von Boston sich auf dieser Seite befindet. So kann man in Ruhe zur anderen Uferseite der Longfellow Bridge schlendern und ab und zu ein Foto machen. Es gibt viel zu sehen, denn auch auf dem Charles River sind zudem viele Boote unterwegs. Angekommen in Cambridge kann wieder in die U-Bahn (Haltestelle Kendall) eingestiegen werden.

2. Fotostopp:  "Skywalk Boston" im Prudential Tower

Der Prudential Tower mit seinem so genannten "Skywalk Boston" ist ein Klassiker und wohl die bekannteste sowie auch höchste Aussichtsplattform in Boston. Zurzeit kostet der Eintritt 20 Dollar und man kann den ganzen Tag von 10 bis 22 Uhr die Aussichtsplattform beliebig oft besuchen, also z.B. vormittags bei Tageslicht und abends die funkelnden Lichter von Boston bestaunen. 20 Dollar - das mag zunächst vielleicht teuer erscheinen, aber es lohnt sich und du wirst es garantiert bereuen, wenn du den Skywalk Boston nicht besuchst. Es ist schon ein tolles Erlebnis und ein mehrsprachiger Audioguide, in Form eines Telefonhörers zum Umhängen, erzählt einem auf Knopfdruck genau das, was man an eben von dieser Position aus sehen kann. Das finde ich sehr gelungen, zumal mit netten Anekdoten und vielen geschichtlichen Informationen man Boston viel besser kennenlernt und einen ganzheitlichen Überblick über alles bekommt. Darüber hinaus kann man im dortigen Top of The Hub Restaurant & Lounge bei einem grandiosen Ausblick noch lecker Essen.

3. Fotostopp: Independence Wharf Aussichtsplattform

Die nächste Aussichtsplattform die ich besuche ist ein echter Boston Insider Tipp. Gelegen in einem unscheinbaren Bürohochhaus, an der Ecke der Atlantic Avenue und Seaport Boulevard, befindet sich die Independence Wharf Aussichtsplattform. Einfach reingehen, sich beim Empfang mit seinem Ausweis anmelden und schon darf man selbst mit dem Fahrstuhl hinauffahren. Auf einer herrlichen Dachterrasse im 14. Stock mit begrüntem Mini-Dachgarten, einer Bank und einem Fernglas gibt es einen interessanten Blick an frischer Luft über Bostons Waterfront und den Hafen bis zum Logan International Airport.

Beim Verlassen des Gebäudes sehe ich, dass die Boston Tea Party Ships & Museum ganz in der Nähe sind, und so verbringe ich den Abschluss meines perfekten Tages mit einem Besuch und spannender Geschichte von Boston und Neuengland.

Bostons von oben Linkliste

Prudential Tower Aussichtsplattform "Skywalk Boston"
Top of the Hub Restaurant & Lounge (Prudential Center)
Boston Sightseeing*
Boston Reiseführer*
Boston Stadtplan*
Boston Tourismus Website
Massachusetts Reiseplaner
Hinweis: Bei den mit * gekennzeichneten Links unterstützt ihr mich mit eurem Einkauf (Provision durch Partnerprogramme).